Schulbegleitung

Start » Förderung » Schulbegleitung

Schulbegleitung unterstützt im Schulalltag

Immer mehr Kinder und Jugendliche zeigen soziale, körperliche und emotionale Beeinträchtigungen. Diese können zu einem Verhalten führen, das einen geregelten Schulunterricht erschwert. Ein regelmäßiger Schulbesuch ist aber wesentlich für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Das Recht auf eine angemessene Schulbildung und der Anspruch auf eine Eingliederungshilfe sind daher gesetzlich verankert. So kann die Möglichkeit, im Sinne der Inklusion eine Regelschule zu besuchen, durch Einbeziehen von Schulbegleitern  deutlich erleichtert werden.

Nachhilfelehrerin unterstützt beeinträchtigten Schüler am Laptop durch Nachhilfe

Die qualifizierten Schulbegleiter von Schulfit helfen Kindern mit Verhaltensauffälligkeiten dabei, den Schulalltag zu bewältigen. Diese Schüler sind häufig Außenseiter, mit Schwierigkeiten im Arbeits- und Sozialverhalten, wie im Umgang mit anderen Schülern und Lehrern. Gerade hier kommt es uns darauf an, eine persönliche Beziehung aufzubauen. Einerseits getragen von Empathie, Geduld und Zuverlässigkeit sowie mit Hilfsangeboten, die ein gegenseitiges Kennenlernen ermöglichen. Zugewandtes Verständnis ist die Basis dafür, dass sich das Kind auf die Begleitung einlässt und sie als wertvolle Hilfe wahrnimmt.

Schulfit Schulbegleiter helfen beim Zurechtkommen im Schulleben

  • begleitende Unterstützung und Orientierung im Schulalltag
  • Strukturierungshilfen und Begleitung in Unterrichtsphasen
  • Unterstützen im Klassenzimmer, Schulgebäude und Schulgelände
  • Ein- und Ausräumen der Schultasche, Organisation des schulischen Arbeitsplatzes
  • Hilfen im Umgang mit und dem Ordnen von Arbeitsmaterialien
  • Vor- und Nachbereiten der verschiedenen Unterrichtsinhalte
  • Hilfestellung bei Lerntempo, Arbeitsschritten und Arbeitsverhalten
  • Akzeptanz und Regelverständnis, Selbstbestimmung und Fremdwahrnehmung
  • Wahrnehmung, Ausbauen und Fördern persönlicher Fähigkeiten
  • Stärkung der Sozialkompetenz, Integration in die Klassengemeinschaft
  • Wege aus kritischen Situationen, lernen dieser in Absprache mit den Beteiligten
  • Kommunikationshilfen zwischen Elternhaus, Kind und Schule
  • Dokumentation der schulbegleitenden Arbeit und der Fortschritte

Schulbegleitung macht die Teilnahme am Schulunterricht möglich
Unser Anliegen ist es, Schülern und ihren Eltern im Schulalltag zu helfen. Die Schulbegleitung unterstützt verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche sowie mit Beeinträchtigungen, wie ADHS oder Autismus, am Schulunterricht teilzunehmen. Die Aufgaben sind dabei so vielfältig, wie die individuellen Bedürfnisse. Daher ist unser Ansatz persönlich, ausgerichtet auf größtmögliche Selbstständigkeit und Persönlichkeitsentwicklung. Für ein gutes Zurechtkommen in der Schule und ein weitgehend selbstbestimmtes Leben.


WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner